Geld verdienen im Internet – 5 Fallen die du unbedingt vermeiden solltest!

Wer wünscht sich das nicht: Geld verdienen im Internet. Dabei gibt es sehr viele verschiedene Wege, wie du dies bewerkstelligen könntest:

  • Dein Hobby zum Beruf machen und dir daraus ein Online Business aufbauen
  • Deinen Beruf, genauer dein Berufs-Wissen, digitalisieren und als Online Kurs verkaufen
  • Dein bestehendes Business mit einem Online Marketing Turbo versehen und damit deinen Umsatz markant erhöhen
  • Deine Standard-Kommunikation, zum Beispiel wiederkehrende Instruktionen an Mitarbeiter digitalisieren und die damit gewonnene Zeit für Aufgaben nutzen, die dir mehr Gewinn bringen
  • Deinen Kunden einen Mehrwert geben durch wertvolles Wissen via Online Geschenke, sie damit dauerhaft an dich binden und so deren Life-time Value erhöhen.

«Der will Geld verdienen im Internet – und das ohne jeglichen Plan?!»

Sicherlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten. Wichtig ist nur, dass du dir grundsätzlich einmal Gedanken darüber machst, ob du Online Marketing für dein 1. Standbein nutzen möchtest, oder ob du dir ein 2. Standbein direkt auf Online Basis aufbauen möchtest. Heisst, du brauchst einen Plan. Oder sagen wir zumindest einen Aufhänger, zu welchem Thema du im Internet aktiv werden möchtest.

Photo by Jasmin Sessler @ Unsplash

Jemand hat mal gesagt «Geld verdienen kommt von dienen». Das ist auch beim Online Marketing nicht anders. «Ohne Fleiss kein Preis» gilt ebenfalls nach wie vor. Eigeninitiative ist also eine derjenigen Grundvoraussetzungen, die du haben solltest, um im Internet Geld verdienen zu können. Sollte dies bei dir nicht der Fall sein, dann bitte auf keinen Fall weiterlesen.

Zeit ist Geld. Mehr denn je.

Der Entscheid, was du grundsätzlich erreichen möchtest, kann – und wird auch! – einen entscheidenden Einfluss auf deine Work Life Balance haben. Denn dazu gehört auch, sich die Zeit so aufzuteilen, dass du effizient und vor allem regelmässig daran arbeiten kannst. Und zwar, ohne dass du dabei krank wirst. Denn im Internet verdientes Geld wird dir nichts nützen, wenn du es nicht nutzen kannst.

Dafür ist wahr, was so viele da draussen versprechen: was einmal klappt, kann meist beliebig oft kopiert werden. Alleine die Tatsache, dass man einmal Erreichtes duplizieren und damit sein Einkommen auf die Dauer tatsächlich skalieren kann, verwandelt selbst zeitbedingten Grossaufwand am Anfang buchstäblich mit der Zeit in grosses Geld!

Goldbarren, Symbol für stabile Geldwerte
Photo by PublicDomainPictures @ Pixabay

Auch hier gibt es wieder verschiedene Möglichkeiten, wie du das Online Marketing in deinem Alltag einbauen kannst:

  • Täglich oder zumindest regelmässig pro Woche eine feste Zeitspanne fürs Online Marketing einplanen. Dies empfiehlt sich vor allem im Falle eines 2. Standbeins oder wenn Online Marketing das Mittel zum Zweck für dein bestehendes Business sein soll.
  • Dich über eine längere Zeit ausschliesslich dem Online Business widmen. Wenn du arbeitslos bist oder aus einem sonstigen Grund über eine bestimmte Dauer nicht an deinem bisherigen Job arbeiten kannst (hochaktuell in Zeiten von Corona Lockdown), kann dies eine sehr effiziente Vorgehensweise sein, Online Marketing konzentriert und sehr pragmatisch anzugehen.

Selbstverständlich kannst du auch einfach alles an jemanden delegieren, der sich da auskennt, wenn du über das dazu notwendige Kapital verfügst. In der Marketing-Welt wird hier oft von «Done for you» gesprochen. Dies hat jedoch oft den Nachteil, dass du auch für die Zukunft vom Anbieter abhängig bleibst.

Zusammenfassend kann es sich tatsächlich lohnen, zumindest über einen gewissen Zeitraum, hohen zeitlichen und/oder finanziellen Aufwand zu betreiben, um sich eine neue Quelle fürs Geldverdienen oder Geldsparen für die Zukunft zu erschliessen.

Wenn du dich dann für eine grundsätzliche Richtung deiner neuen Online Marketing Geldmaschine entschieden hast und auch den Zeit- und Geld-Rahmen dafür gesteckt hast, der dir dafür zur Verfügung steht, geht es darum, dir das dazu notwendige Wissen anzueignen. Hier lauert schon die nächste Falle:

  • Welche Strategie soll ich anpacken?
  • Welchen Kurs brauche ich?
  • Welche Tools brauche ich?
  • Wer kann mich dabei unterstützen?

Mal ganz ehrlich: Geld verdienen im Internet will jeder. Kann auch jeder. Wenn er denn weiss, wie es geht. In der Zwischenzeit ist dies wohl (fast) jedem klar. Aber wie findest du jetzt deinen persönlichen Weg in diesem Online-Dschungel?

Ohne Durchblick kein Durchbruch.

Tatsache ist, dass du da draussen irgendwo damit anfangen könntest, zum Beispiel über eine konkrete Suchanfrage. Sobald du auf einen Link oder auf eine Anzeige klickst, wirst du über kurz oder lang Werbung zu deinem Vorhaben «Geldmaschine Internet» erhalten. Gibst du für kostenlose Info-Produkte deine Mail-Adresse an, so wirst du bald sehr viele Mails erhalten zum Thema Geldverdienen mit Online Marketing, von einem kostenfreien PDF zum Herunterladen bis hin zu stundenlangen Webinaren zu den verschiedensten Marketing-Strategien, Tools und Coachings.

Und hier lauert auch schon die nächste Falle. Wer auch immer dir Werbung zukommen lässt, ist mit ziemlicher Sicherheit schon ein Profi; sonst hätte er dich ja mit seiner Botschaft gar nicht erreicht. Magnetische Versprechen mit unglaublicher Sogwirkung von den verschiedensten Online Marketern werden fortan tagtäglich auf dich einprasseln. Denn auch sie wollen ausschliesslich das Eine, was auch du dir wünschst: Geld verdienen im Internet!

Alle wollen das Eine - Geld verdienen im Internet - aber Vorsicht, die Profis vor dir wollen erst einmal an deinen Geldbeutel - du musst dich also erst schlau machen, wie du Fallen vermeidest
Photo by Ben White @ Unsplash

Nochmals: was du hier an Werbung erhältst, dient in den allermeisten Fällen erst einmal dem Geldbeutel des Werbenden, nicht deinem eigenen. Was dir hier nämlich passieren kann, ist das, was mir selber passiert ist und womit vermutlich noch so viele andere im Internet zu kämpfen haben:

  • Du kriegst mehr und mehr das Gefühl, etwas zu verpassen, wenn du nicht sofort handelst und das entsprechende Angebot noch heute kaufst.
  • Mit jedem Tag baut sich ein immenser Druck in dir auf, auch eine Angst, zu spät dran zu sein, es nicht mehr zu schaffen, rechtzeitig auf den Zug aufzuspringen.
  • Und all dies mit der gleichzeitigen Erkenntnis, dass alle anderen da draussen elegant an dir vorbeirauschen, während du noch nicht einmal angefangen hast.

Nun, das was dann nach einer Weile passieren kann, ja mit fast hundertprozentiger Sicherheit auch passieren wird: es wird sich unbewusst eine Wand in dir aufbauen, die dich entweder komplett blockiert oder dich umgekehrt so stetig und unbarmherzig vor sich herschiebt, dass du in Hektik oder blinden Aktivismus verfällst. Dieser Aktivismus kann sehr schnell in so eine Art Hamsterrad der Kurs-Käufe und Coaching-Mitgliedschaften ausarten.

Schwarzmalerei? Vielleicht. Ich bin mir aber sicher, dass es vielen so geht. Weil ihnen die Übersicht fehlt. Weil sie Tools und Schulungen dazu nicht von Strategien und entsprechenden Coachings unterscheiden können. Weil sie den dringenden Wunsch haben, sich von jemandem bei der Hand nehmen zu lassen, aber gleichzeitig auch wissen, dass es ohne eigenes Wissen und die richtigen Tools nicht klappen wird.

Umsatz bedingt Umsetzung!

Im vorherigen Kapitel habe ich von einer Wand gesprochen. Sie heisst Angst. Wir Menschen sind von unserer Genetik her genau so konstruiert: wenn uns etwas unbekannt und damit nicht vertraut ist, dann reagieren wir als Erstes oft einmal einfach mit Zurückhaltung, Vorsicht oder gar einer handfesten Blockade.

Photo by Andreas Berlin @ Unsplash

Natürlich wissen wir, dass sich aus dem Display unseres Smart Telefons oder aus dem Bildschirm unseres Desktops niemals ein geiferndes Monster mit Krallen und Zähnen auf uns stürzen und uns bei lebendigem Leib zerfetzen wird. Aber erklär’ dies einmal unserem zentralen Nervensystem. Dieses ist noch immer dasselbe wie aus den Urzeiten, wo wir uns wirklich und wahrhaftig verstecken mussten, wenn wir ohne Virenschutz, Sturzhelm und Airbag in ein neues Gebiet eindrangen, wo Säbelzahntiger & Co. umherschweiften und wir alle unsere Sinne und körperlichen Fähigkeiten einsetzen mussten, um zu überleben.

Der Mensch hat in Gefahrensituationen dieselben uralten Mechanismen, die er unbewusst freisetzen wird: erstarren, davonlaufen oder kämpfen. Moderne Reaktionen wie erfinderische «Verschieberitis», planloser Aktionismus und fleissige Hamsterkäufe sind davon nicht weit entfernt.

Eine der grundsätzlichen Herausforderung eines Anfängers in Sachen Geld verdienen im Internet wird also sein, sich ernsthaft mit seinen Zweifeln, Ängsten und persönlichen Blockaden auseinanderzusetzen.

Schluss mit Zettelwirtschaft

Wir sind damit bei der letzten Falle angelangt, die dich ernsthaft von deinem Erfolg mit Internet Marketing abhalten kann: Verzettelung im Grossstil. Egal, was du als Erstes anpackst, ob es der Kauf eines Kurses, der Erwerb eines Tools oder das Buchen eines Coachings ist:  bevor du den Kurs nicht ernsthaft durchgearbeitet, bevor du dich nicht wirklich mit dem Tool auseinandergesetzt oder die Anleitungen des Coachings umgesetzt hast, solltest du auf keinen Fall den nächsten Schritt anpacken!

Damit gelangen wir logischerweise auch zu einer wichtigen Schlussfolgerung: es kommt sehr wohl darauf an, wie man den Start in ein Internet Projekt am besten anpackt, um damit langfristig auch wirklich Geld im Internet zu verdienen. Aufgrund der aufgezeigten Fallen und wie man sie vermeiden kann, braucht man einen Plan, genügend Zeit, eine Übersicht, einen Trigger für die Umsetzung und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Nicht nur einen Teil dieser Elemente, sondern alle. Nicht in irgendeiner Reihenfolge, sondern alle immer und die ganze Zeit über.

Nun, dazu kommt aber noch die Prioritäts-Ebene: Ein Tool würde diese Voraussetzungen nie und nimmer erfüllen. Ein Kurs könnte einem helfen, aber wäre nur ein Puzzle-Teil – es würde die Übersicht fehlen. Also macht es durchaus Sinn, sich in einem ersten Schritt nach einem vertrauenswürdigen Coach um zu sehen. Eine Person, zu der man Vertrauen fassen kann, die einen Schritt für Schritt anleitet und laufend Fragen beantwortet, auch die Frage dazu, welcher Zusatzkurs oder welches Tool zu welcher Zeit Sinn macht. Einen Mentor, der dir auch mal auf die Finger schaut und dich freundlich, aber bestimmt auch mal etwas vorantreibt.

Photo by Raghav Modi @ Unsplash

Die eleganteste Lösung, die in den meisten Fällen am schnellsten zum Ziel führen wird, liegt also nicht im Internet selbst, sondern in der Zusammenarbeit mit einem Meister, der das Thema „Geld verdienen im Internet“ bereits beherrscht, dich entweder selbst zum Meister macht oder das Ganze für dich meistert. Das braucht Vertrauen, Zeit, Arbeit und Geduld. Und immer auch ein gewisses Startgeld. So wie es schon immer war, wenn man sich ein Business aufbauen wollte. Egal ob online oder offline.

Hast du noch Fragen? Hier kannst du die Autorin persönlich kontaktieren!

Karin Dziri
Karin Dzirihttps://www.digital-durchstarten.ch
>> Betreiberin des Projekts "www.digital-durchstarten.ch" >> Mitglied der Gründer-Gruppe "Lima-Strategie" mit Gerd Breil >> Ganzheitliche Beraterin für Menschen mit Hund bei www.hundestunde-karin-dziri.ch >> Autorin und Online Marketing Partnerin bei www.online-marketing-funktioniert.de

Mehr vom Autor

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das ist auch interessant

Aktuell

5 tolle Arten von Kaffee Maschinen

Was gibt es für Kaffee Maschinen? Es gibt 5 Arten von Kaffee Maschinen: Klassische Filterkaffemaschine

Wenn Du wirklich seriös online Geld verdienen willst, dann mache eine Ausbildung

Was bringt es mir Online Geld zu verdienen? Ich habe meinen Job oder meine Firma und bin zufrieden.

Sind Webinare tot oder spinnen die Experten?

Online Marketing ist heutzutage in aller Munde. Unzählige vermeintliche Experten erklären in den sozialen Medien und in Werbeanzeigen, wie sie es angeblich...

Webinar und Ausbildung: Der beste Weg in 2 Schritten zur beruflichen und finanziellen Freiheit

Webinar: So lernt man heute Online Marketing! Auf der Suche nach Ihrer beruflichen Selbstverwirklichung sind...

Das Webinar ist die Chance für ein solides Online Business

Das "Online Geld verdienen" zählt aktuell zu den meist recherchierten Themen im Netz. Viele Menschen suchen nach der...

Wie Sie in 12 Wochen mit künstlicher Intelligenz ein funktionierendes Online Business aufbauen

Wir alle wollen gerne Geld im Internet verdienen, haben aber keine Ahnung wie wir anfangen sollen! #1 Nicht wissen, was zu tun ist! #2 Einzelkämpfer Dasein! #3 Technisches Unverständnis! #4 Unsicherheit

Webinar die erste erfolgreiche Abkürzung im Online Marketing

Möchtest Du nicht nur zuschauen, sondern endlich ins Handeln kommen?Dann ist das folgende Webinar für Dich sehr wichtig. Warum...