Mit diesen 3 Dingen kannst du auf YouTube Geld verdienen

Du kennst YouTube und hast dir sicher schon das eine oder andere Video auf der Plattform angesehen. Man findet auf YouTube alle möglichen Arten von Videos. Egal ob du dich bespaßen möchtest, ein Kochrezept sucht, Anleitungen von Reparaturen oder etwas über Geld anlegen wissen möchtest. Auf YouTube findest du alles.

YouTube, die zweitgrößte Suchmaschine von Google

Sie ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und gehört seit 2006 dem Marktführer Google. 

Youtube-Plattform mit dunklem Hintergrund
Youtube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Photo by Szabo Viktor on Unsplash

Sobald du auf Google eine Suche eingibst, werden dir auch immer verschiedene YouTube-Videos zum Suchthema vorgeschlagen. Klickst du auf eines dieser Videos, kommst du ohne Umwege auf YouTube.

Über die Video-Plattform YouTube bist du nun automatisch mit der größten und zweitgrößten Suchmaschine verbunden. Diesen Vorteil solltest du unbedingt für dein Online-Marketing nutzen.

Du musst kein YouTube-Star werden, um mit der Plattform erfolgreich im Online-Marketing zu werden.

Zum Online-Geldverdienen auf YouTube benötigst du 3 Dinge:

  • Ein YouTube-Konto
  • Ein Video
  • Ein Empfehlungsprogramm

Das war es schon. Zum Start genügt es, zu den Feinheiten komme ich am Ende des Beitrages.

1. Richte Dir ein Youtube-Konto ein

Voraussetzung für die Nutzung von YouTube ist ein Google-Konto. Dafür kann auch ein bestehendes Google-Konto genutzt werden. Gehe in dein Google Konto. Rechts oben findest du den Button mit den neun Punkten – klicke auf ihn und ein Fenster öffnet sich. In diesem Fenster findest du das YouTube Symbol – klicke auch auf dieses und schon bist du mit YouTube verbunden. 

Im nächsten Schritt klickst du wieder rechts oben auf dein Icon von deinem Google Account – Wieder öffnet sich ein Fenster und nun wählst du das Feld «Kanal erstellen» aus. 

Folge nun den weiteren Schritten die dir Youtube vorgibt. 

Tipp: Erstelle deinen Kanal mit einem «benutzerdefinierten» Namen – Wähle hier den Namen von deinem Unternehmen, deines Blogs oder es kann auch ein Fantasy-Name eingegeben werden, mit dem du dich identifizieren kannst.

Wenn dein Kanal erstellt ist, kannst du gleich ein Profilbild hochladen und dich mit deiner Webseite (falls vorhanden) und deine Social Media Profile verbinden. Du kannst diese Punkte auch überspringen und später erledigen (Mit «Setup later» kannst du den Vorgang überspringen).

Dein YouTube-Kanal ist nur bereit für dein erstes Video.

2. Dein erstes Video auf YouTube hochladen

Klicke dazu einfach auf den blauen Button «Video hochladen» und wähle dir von deinem Speichermedium eine Video-Datei aus, die du hochladen möchtest und starte den Ladevorgang.

Die zweite Möglichkeit, ein Video hochzuladen ist mit dem Kamera-Symbol rechts oben neben dem Google-Icon. Der Vorgang ist wie oben beschrieben.

Ein Mikrofon und ein Desktop-Screen für die Video-Produktion für Youtube
Videos auf YouTube hochladen ist sehr einfach und kannst sie auch noch nachbearbeiten. Photo by Maik Jonietz on Unsplash

So nun haben wir den YouTube-Kanal erstellt und das erste Video hochgeladen.

Jetzt die YouTube Beschreibung erstellen und fange an damit Geld zu verdienen. Du musst keinen großen Kanal haben, um mit YouTube Geld zu verdienen. 

3. Empfehlungsprogramm

Das machst du ganz einfach mit deiner YouTube Beschreibung.
Wir gehen davon aus, dass wir ein Video über Katzen gemacht haben. Für Katzenfutter, Katzenspielzeug, Kratzbäume, Katzenbücher, usw. – deinen Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt verschiedene Affiliate-Programme, über die du gutes Geld verdienen kann.

Mehr Geld zählen am Geldautomaten
Mit Affiliate Partnerprogrammen kannst du über YouTube Geld verdienen. Photo by Nick Pampoukidis on Unsplash

Erstelle eine coole YouTube-Beschreibung, packe deinen Empfehlungslink in die Beschreibung und schon wirst du die eine oder andere Provision mit deiner Empfehlung verdienen.

Die YouTube Beschreibung fügt man ganz einfach in das Feld «Beschreibung» ein. Der Text kann bis zu 5000 Zeichen lang sein.

Nachdem du die 3 Schritte erledigt hast, kannst du nun dein Video auf «öffentlich» stellen und somit steht deiner YouTube-Karriere nichts mehr im Weg.

Natürlich gibt es noch eine Menge andere Sachen, auf die man bei YouTube achten sollte. Das sind beispielsweise Videoauswahl, Dauer der Videos, Thumbnail (Vorschaubild), Keywords und vieles mehr. Für den Start reichen 3 Voraussetzungen, um ein «Feeling» zu bekommen.

FAZIT:

Der Anfang ist nun gemacht, doch um wirklich Geld zu verdienen mit YouTube und Co, gibt es noch sehr viele Bausteine zu beachten.

Du solltest genau wissen an welche Rädchen gedreht werden muß, um den Geldhahn so richtig aufdrehen zu können.

Um diese richtigen Rädchen im Online Marketing (YouTube Marketing) zu finden rate ich Dir, dich zu Schulen und Ausbilden zu lassen. Es erspart dir eine Menge Zeit, Geld und Nerven auf deinem Weg zum Erfolg!

Doch mehr dazu findest Du in andere Artikel in diesem Magazin!

Viel Spaß
Dein Josef (Josch) Brameshuber

Josef (Josch) Brameshuber
Josef (Josch) Brameshuberhttps://josefbrameshuber.com/geld-verdienen-im-internet
Josch beschäftigt sich seit einigen Jahren mit Online-Marketing und Geld verdienen im Internet als Affiliate-Marketer. Neben seinem Affiliate-Nischenseitenaufbau sind Leadgenerierung fürs E-Mailmarketing und YouTube seine Leidenschaft. Sein Ziel ist es, online ständig und regelmäßig passive Einkommensströme aufzubauen und dadurch eine zeitliche sowie finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

Mehr vom Autor

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Das ist auch interessant

Aktuell

5 tolle Arten von Kaffee Maschinen

Was gibt es für Kaffee Maschinen? Es gibt 5 Arten von Kaffee Maschinen: Klassische Filterkaffemaschine

Content-Optimierung ist die Strategie der Zukunft für mehr Erfolg im Internet.

Renommierte SEO Experten weisen immer wieder darauf hin, dass Webseiten- und Shopbetreiber ihre Inhalte für Suchmaschinen mit Hilfe der Content-Optimierung optimieren sollten,...

Warum Google Ads Display Werbung unbedingt nutzen?

Nicht umsonst betreiben bereits zahlreiche Marketer und Werbetreibende Werbung mittels der Google Ads Display Anzeigen. Mit diesen Google Display Ads werden User...

Google Ads und Display Anzeigen für effektive Online Werbung

Google Ads und Display Anzeigen stellen eine effektive Maßnahme zwecks Kundengewinnung dar. Auf diese Weise finden mehr potentielle und auch tatsächliche Kunden...

Voraussetzungen um einen Online-Shop zu eröffnen

Online Shop eröffnen - sicher stehen unterschiedliche Methoden zur Verfügung, einen Online-Shop im Internet anzubieten. Beliebt sind vor allem fertige Online-Shop-Systeme, aber...

Warum einen Online-Shop eröffnen?

Bereits in den letzten Jahren vervielfachte sich die Zahl derer, die im Internet kauften, immer weiter. Aktuell ist dieser Trend sogar noch...

Jetzt sind Sie an der Reihe!

Mehr Freizeit. Mehr Geld. Gerd Breil - Erfinder der Lima Strategie Jetzt...